Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de

Service

- Flughafen Rhodos

- Impressum & Kontakt

Flughafen Rhodos

Offizielle Bezeichnung: Rhodes Diagoras International Airport (RHO)

Anschrift: Diagoras 851 06, Rhodos, Griechenland

Web: offenbar keine offizielle Website auf deutsch oder englisch vorhanden

Start- und Landebahnen: Der Airport besitzt eine Start- und Landebahn mit den Maßen 3260 x 45 Metern.

Terminals: In insgesamt zwei Terminals werden ankommende und abfliegende Passagiere abgefertigt. Dabei dient der ältere Terminal Passagieren aus dem In- und Ausland und der 2007 eingeweihte Terminal vornehmlich der Abfertigung von Flügen, die entweder aus Ländern außerhalb des Schengen-Raumes ankommen oder in diese abfliegen.

Passagiere/Jahr: Mit deutlich über 4 Millionen Fluggästen im Jahr bildet der Flughafen Rhodos einer der stärker frequentierten unter den griechischen Inselairports. 

Flugzeit / Flugdauer: Ab Deutschland ca. 3 Stunden

Fluggesellschaften aus Deutschland: Condor, Germania und TUIfly

Abflughäfen aus Deutschland: Saisonal aus Berlin-Tegel, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, München, Nürnberg, Zürich, Berlin-Schönefeld, Hamburg, Hanover, Leipzig/Halle, Paderborn/Lippstadt, Stuttgart, Bremen, Friedrichshafen, Karlsruhe/Baden-Baden, Münster/Osnabrück und Saarbrücken.

 

Flugplan für die Abflüge: Flughafen Rhodos Abflug

Die Ankunfts- und Abflugzeiten werden von FlightStats zur Verfügung gestellt, und unterliegen den Terms of Use von FlightStats.

 

Flugplan für die Ankunftszeiten / Ankünfte: Flughafen Rhodos Ankunft

 

Lage & Entfernung: Direkt an der Nordküste der Insel befindet sich der Internationale Airport und bietet Reisenden über eine Küstenstraße Anschluss an Rhodos-Stadt (20 Minuten entfernt) und über eine Schnellstraße in das 17 Kilometer entfernte Touristikzentrum Faliraki (15 Minuten Fahrzeit). Die Ostküstenschnellstraße 95 verbindet zudem Rhodos-Stadt mit dem Ferienzentrum Archangelos (30 Minuten) und den 50 Kilometer entfernten Ferienresorts Lindos und Pefkos (45 Autominuten).

Mietwagen: Ja, hier haben sich die internationalen Mietwagenfirmen Avis, Budget, Europcar, Hertz und Sixt mit ihren Leihwagenstationen niedergelassen.

Weitere Verkehrsanbindungen: Vor den Terminals befinden sich die Bushaltestellen, von denen Busse im Halbstundentakt ins Stadtzentrum verkehren. Weitere Buslinien verbinden den Airport mit den Seebädern an der Ostküste der Insel. Ein Taxistand mit der Möglichkeit der Online-Vorreservierung ist ebenfalls im Außenbereich der Terminals zu finden.

Einrichtungen: Wechselstube, Bankautomat, Fernsprecher und ein medizinischer Dienst bilden die Serviceleistungen am Airport. Zudem gibt es die Möglichkeit in einer Bar, einem Café oder einem Restaurant etwas zu essen. ein Duty-Free-Shop im Abflugbereich für Fluggäste, die die EU verlassen, bietet Parfüm, Tabak, Spiritousen und lokale Produkte. Ein Kiosk verkauft im anderen Terminal Zeitungen, Bücher, Magazine, Souvenirs und Getränke.

Besucherterrasse: Nein, es gibt keine Aussichtsterrasse

Besonderheiten: Der Flughafen liegt im wohlklingenden Stadtteil Paradisi.

WLAN: Nein, es ist derzeit kein WLAN-Hot-Spot eingerichtet.